Baugrund, Gewässerschutz

Schulhaus Obergerlafingen

Projektbeschreibung

Die Gemeinde Obergerlafingen plant eine Erweiterung des bestehenden Schulhauses. Dazu wird ein Teil des bestehenden Schulhauses sowie der Vorplatz rückgebaut.

 

Projektstufe

  • Vorprojekt

 

Ausgeführte Arbeiten

  • Durchführung von 4 Rammsondierung
  • Versetzen eines Piezometers zur Bestimmung der Grundwasserverhältnisse
  • Begleitung eines Baggerschlitzes anschliessendem Versickerungsversuch
  • Versickerungsbeurteilung
  • Auswertung und Berichterstattung
  • Beurteilung der ausgeführten Versickerungsanlage

 

Ausführungsperiode

2017

 

Auftraggeber

Einwohnergemeinde Obergerlafingen, bauzeit architekten ag

Team

Yves Kunz

Telefon: 032 625 75 75
E-Mail:

Thomas Kippel

Telefon: 032 625 75 75
E-Mail: