Gewässerschutz

Markierversuch Schutzzonen Alpfelenquelle Hubersdorf SO

Projektbeschreibung

Im Rahmen der Schutzzonenüberarbeitung für die Alpfelenquelle der Wasserversorgung Hubersdorf wurde ein Markierversuch mit zwei fluoreszierenden Tracern durchgeführt. Solche Markierversuche eignen sich neben Schutzzonenausscheidungen auch, um Gefährdungen für Trinkwasserfassungen durch neue Bauprojekte oder Infrastrukturanlagen (z.B. Kläranlagen) zu untersuchen.

 

Projektstufe

  • Felduntersuchungen

 

Ausgeführte Arbeiten

  • Organisation Markierversuch und Aushubarbeiten
  • Ausarbeitung Probenahmeplan und Organisation Probenahme
  • Begleitung Aushubarbeiten und Durchführung Markierversuch
  • Begleitung Probenahme und Analysen
  • Aufarbeitung Ergebnisse für Schutzzonenüberarbeitung

 

Ausführungsperiode

März – Juli 2016

 

Auftraggeber

Gemeinde Hubersdorf

Team

Konrad Zeltner

Telefon: 032 625 75 75
E-Mail: