Geothermie

Grundwassernutzung Überbauung Riverside Zuchwil

Projektbeschreibung

Für das Überbauungsprojekt «Riverside» soll für die ersten beiden Investitionsphasen eine Wärmepumpenanlage zu Heizzwecken erstellt werden. Dabei soll die Heizungsanlage mit Grundwasser aus einem oder mehreren Entnahmebrunnen gespiesen werden. Das Grundwasser soll vor der Wärmenutzung als Kühlwasser der naheliegenden Industriebetriebe genutzt werden.

 

Projektstufe

  • Machbarkeitsstudie

 

Ausgeführte Arbeiten

  • Machbarkeitsabklärung in Kontakt mit Amt für Umwelt

  • Abteufen von 2 Sondierbohrungen und Einbau von Brunnenrohren

  • Hydrogeologische Begleitung der Bohrungen und Aufnahme geologische Profile

  • Durchführung von Pumpversuchen

  • Probenahmen für Grundwasseranalysen zur Überprüfung der technischen Eignung des Grundwassers

  • Auswertung der Resultate und Beurteilung der Machbarkeit

 

Ausführungsperiode

Juni 2018 bis August 2018

 

Auftraggeber

Swiss Prime Site AG, Olten

Team

Piet Ouwehand

Telefon: 032 625 75 75
E-Mail:

Thomas Kippel

Telefon: 032 625 75 75
E-Mail:

Mario Kocher

Telefon: 032 625 75 75
E-Mail: